Tränensäcke Behandlung

Was im Volksmund "Tränensäcke" genannt wird, ist eine dauerhafte Erschlaffung der Haut und tiefer liegenden Strukturen unterhalb der Augen.

Woher kommen Tränensäcke?

"Tränensäcke" treten nicht nur altersbedingt auf. Sie bilden sich auch durch Ermüdung oder durch Erregung in den Tagen vor und während der Menstruation, oder in den Wechseljahren aber auch als Folge von inneren Erkrankungen. Sie können auch genetisch bedingt oder auf einen sporadischen Lymphstau zurückzuführen sein, bei dem zu viel Flüssigkeit im Gewebe bleibt. In manchen Fällen bilden sich auch Fettdepots unter den Augen. Auch wenn - durch das Bindegewebe schädigende Prozesse (viel Sonne, häufige Lidschwellungen) - diese Entwicklungen beschleunigt werden, ist die Ausbildung von Tränensäcken kein Beweis für "unsoliden" Lebenswandel.

Die Lösung

Die Behandlung zur Reduzierung der "Tränensäcke" kann mit entschlackenden Behandlungen und speziellen Augenpflegeprodukten erfolgen.

Behandlungen

CayZe Radiofrequenzbehandlung Gesicht
Die neueste Entwicklung der kapazitiven RF Energie strafft auf noch nie da gewesenen Weise die Haut, entfernt schonend Falten und baut neues Gewebe auf.
ab 125,–

Sono Styler®
Für Sofort-Ergebnis und Langzeit-Effekt sorgt unser Sono Styler®. Mittels Ultraschall werden hochwertige Präparate sanft in die Haut eingeschleust.
ab 24,–

SPM Digital® Gesicht
Mit der SPM Digital® wird die Haut sanft durch ein Vakuum in einen Kolben gezogen. Die spezielle Bewegung des Schröpfkolbens durchblutet die Haut und das Gewebe. Die Straffung ist bereits nach der ersten Behandlung sichtbar.
ab 42,–